NaturHeilPraxis

                                                                               Sandra Blanz                               Heilpraktikerin für Mensch und Tier  Frühlingszeit - Kräuterzeit - Natur erwacht             



2024 werden wir auf der Schwäbischen Alb bei Onstmettingen/Hausen in den vier verschiedenen Jahreszeiten eine Wiese am Wald besuchen und staunen, wie sie sich entwickelt und was uns die Natur hier alles zu bieten hat.

Auf der Schwäbischen Alb ist das Klima etwas rauher als hier im Hohenzollerngraben. Wir finden daher andere Kräuter und Pflanzen und auch das Wetter bzw. die Jahreszeiten sind etwas anders.

Zu jeder Jahreszeit werden wir hoch fahren und schauen, was uns erwartet, um ganz spontan darauf zu reagieren. Ob das nun kulinarische Zubereitungen unterwegs, Kräuterstimmungen einfangen, Kreatives aus dem uns vor die Füße Fallendes herstellen, Achtsamkeitsübungen, Meditationen, Waldbaden oder was auch immer sein werden wird. Es gibt Raum für all unsere Ideen!

Ich bin schon selbst sehr gespannt, was wir antreffen

und gemeinsam erleben werden.


Frühjahr 2024:

"Wildkräuter auf der Schwäbischen Alb"

Sonntag, 21. April 2024 

Treffpunkt in der FLORA um 13.00 Uhr; geplante Rückkehr 17.00 Uhr

Sommer 2024:

 "Blüten auf unserer Wiese auf der Schwäbischen Alb"

Sonntag, den 28. Juli 2024

Herbst 2024:

 "Der Wald und die Wiesen auf der Schwäbischen Alb im Herbst mit all ihren bunten Farben und der ganzen Pracht der Natur!"

Ein Sonntag im Oktober 2024

Winter 2024:

" Unsere Albwiese im Winter! Schneebedeckt und in klarer Luft mit einem herrlichen Ausblick auf das Tal!"

Ein Sonntag im Januar 2025


Kosten jeweils 40,--€

Wir werden Fahrgemeinschaften bilden und uns die Fahrtkosten teilen.